Definition "Habanos"

Als Habano oder Havannas werden Zigarren aus Kuba bezeichnet. Havanna (spanisch: Habana) ist die Hauptstadt Kubas. Dort befinden sich viele der weltberühmten Zigarrenmanufakturen.

Havanna ist auch die Stadt, durch die das Exportgut „Zigarre“ ihren Namen erhielt. Von ihrem Hafen aus wurden die Zigarren verschifft. Auch heute sitzen dort noch Zigarrenmanufakturen wie Partagas und Romeo y Julieta.

Die Bezeichnung Habano soll den Konsumenten über die Qualität der Zigarre informieren. Die unter dem Namen Habano hergestellten Zigarren unterliegen besonderen Qualitätsvorgaben. Der Tabak darf nur in bestimmten Gebieten geerntet sein und das Blattgut muss von allerbester Qualität sein.

Wichtig zu wissen: Alle Habanos stammen aus Kuba, aber nicht alle in Kuba gefertigten Zigarren sind gleichzeitig Habanos. Der Titel Habano schützt weltweit eine kleine Auswahl prominenter kubanischer Zigarren.

Zurück