Gerollt auf den Schenkeln kubanischer Jungfrauen

Kubanische Zigarren müssen auf den Schenkeln von Jungfrauen gerollt werden. Ein Mythos, der wahrscheinlich dadurch zustande kam, dass die Frauen beim Entrippen der Tabakblätter das Blattbündel auf ihrem Schoß halten.

Es ist also sehr unwahrscheinlich, dass Ihre Cohiba Zigarre auf dem Schenkel einer kubanischen Jungfrau gerollt wurde.

Zurück